La Palma Infos

Auf dieser Seite finden Sie allgemeine Tipps zum Aufenthalt auf der Insel.

Das Klima auf La Palma

Das Klima ist während des ganzen Jahres sehr ausgewogen - Extremwerte nach oben oder unten sind eher selten. Es wird im Sommer selten wärmer als 26 Grad und im Winter selten kälter als 15 Grad Celsius. La Palma hat, wie auch die anderen kanarischen Inseln, eine typische 'Regenseite' und eine 'Sonnenseite'. An etwa 300 Tagen des Jahres weht der Nordostpassat und dieser kann der Nord- und Ostküste Regen bringen. Unsere Apartments liegen im sonnenreichen Aridanetal auf der Westseite, geschützt von der Cumbre Nueva im Osten und der Caldera im Norden.

Aktuelle Wetterdaten gibt es bei wetteronline.

Strände und Baden

Eines gleich vorab: La Palma ist nicht die Badeinsel der Kanaren. Wer reinen Strandurlaub machen möchte, sollte sich ins Touristengetümmel von Gran Canaria oder Fuerteventura stürzen. Jedoch hat auch La Palma einige, aus schwarzem Lavasand bestehende Strände. Die unseren Apartments am nächsten gelegenen Strände finden Sie in Puerto Tazacorte und Puerto Naos, dem touristischen 'Zentrum' der Westküste. Hier gibt es einen mit Palmen bestandenen Strand - die angrenzende Promenade mit Restaurants und Lädchen laden zum Bummeln ein. Wer es etwas einsamer liebt, kann durch die Bananenplantagen zum 3km entfernten, nördlich von Puerto Naos liegenden Playa Nueva fahren und dort an dem (unbewachten) Strand baden. Der Playa Charco Verde, 2km südlich von Puerto Naos, hat ebenfalls schwarzen Sand und wird von schwarzen Lavafelsen eingerahmt.

Eine Bemerkung noch zu Ihrer Sicherheit: Der Atlantik ist nicht die Ostsee und die Wellenhöhe erreicht auch bei schönem und windstillem Wetter leicht zwei Meter und mehr. Beachten Sie bitte die Signalfahnen an den Stränden: 'rot' heißt absolutes Badeverbot, 'gelb' bedeutet 'nur für erfahrene Schwimmer', bei grüner Fahne ist das Baden erlaubt.

Reiseführer

Wanderführer

Karten

Magazine auf den Kanaren/La Palma

Restaurantführer


© 2008 J.Peschke - www.casapalmera.de - info@casapalmera.de - letzte Änderung: 2008-10-22